Seite 3
Immer mehr G├Ąste werden vom Rh├Ânklub Gersfeld betreut
Die Jahreshauptversammlung des Rh├Ânklub Zweigvereins Gersfeld am 24.01.2020 fasste die Ereignisse des Vereins im Jahr 2019 zusammen. Zu der Versammlung konnte die Vorsitzende viele Mitglieder im Hotel ÔÇ×Gersfelder HofÔÇť begr├╝├čen. Die Vorsitzende Margit Trittin berichtete, dass im vergangenen Jahr mehr als 3000 G├Ąste vom Rh├Ânklub bei Wanderungen, Ausfl├╝gen, gef├╝hrten Touren und begleiteten Bustouren betreut wurden. Das ist gegen├╝ber dem Vorjahr eine Steigerung von mehr als 1000 Personen oder 25 %, die vom Rh├Ânklub gef├╝hrt bzw. betreut wurden.
Der B├╝rgermeister der Stadt Gersfeld, Dr. Steffen Korell, nahm an der Versammlung teil und sprach ein Gru├čwort. Darin dr├╝ckte er seine Anerkennung der Leistungen des Rh├Ânklubs aus.
Das breit gef├Ącherte Angebot des Rh├Ânklub Zweigvereins Gersfeld erstreckte sich von Wanderungen, Radtouren, einer Schneeschuhwanderung, Familienwanderungen, Seniorenwanderungen ├╝ber Gourmetf├╝hrungen und Stadtf├╝hrungen, Operettenbesuchen, Lupinenmahd ├╝ber viele Tanzangebote und die Ausrichtung der Kirmes.
Einen erfreulichen Mitgliederzuwachs von 22 Mitgliedern konnte verzeichnet werden. Viele neue Mitglieder sind durch die Line-Dance-Gruppe Midnight-Dancer zum Vereinsmitglied geworden. 40 Aktive, darunter 23 Kinder, treffen sich regelm├Ą├čig zum Einstudieren der Reihent├Ąnze. Die Gruppe wird von Nina Scholz geleitet. Der Seniorentanzkreis unter der Leitung von Monika Niedling traf sich mehr als 30 Mal und nahm an einem Tanztreffen in H├╝nfeld teil.
Die Wegepaten des Rh├Ânklubs haben im Jahr 2019 wieder alle Wanderwege im Gemeindegebiet kontrolliert und nachbeschildert. Insgesamt 9 Wegepaten k├╝mmern sich um 90 km Beschilderung.
Der Wanderwart Georg Fischer berichtete von 14 Halbtagswanderungen und 21 Ganztagswanderungen, die f├╝r unseren Verein angeboten wurden. Insgesamt f├╝hrte unser Verein 141 Wanderungen durch. 35 Wandernadeln wurden an die Wanderer verliehen. Das Deutsche Wanderabzeichen in Gold erhielten Ernst Maier und Georg Fischer, das Wanderabzeichen in Silber Inge Frank und Margot Woidich.
Zwei neue Panoramatafeln wurden in 2019 beschafft und aufgestellt. Als einen H├Âhepunkt nannte die Vorsitzende Margit Trittin auch die Kirmes,

die wieder auf dem Marktplatz unter gro├čem Anklang der Bev├Âlkerung gefeiert wurde.
Die Kulturwartin Renate M├╝ller berichtete von einem gelungenen Grillabend, der gut besuchten vorweihnachtlichen Feier, einem Operettenbesuch in Meiningen und dem Besuch von der neuen ÔÇ×AltstadtÔÇť in Frankfurt am Main. Sehr gut angenommen wird der monatliche Treff des Singkreises. Der Platt-Stammtisch hatte in 2019 einige ├Âffentliche Auftritte.
Wie in den vergangenen Jahren haben Vereinsmitglieder sich wieder an den Lupinenmahd beteiligt, Nistk├Ąsten kontrolliert und ges├Ąubert. Die Naturschutzwartin Silvia Scholz nahm dar├╝ber hinaus an zwei ├╝ber├Ârtlichen Veranstaltungen zum Thema Schutz von Wald und Quellen teil.
Die Arbeitsgruppe Geschichte und Denkmalpflege hatte zwei Ausfl├╝ge angeboten. Teilnehmer des Arbeitskreises besuchten die Stadt Bischofsheim und nahmen an einer Stadtf├╝hrung teil und ein Ausflug zu den ├ťberresten der Schneeburg und des Ortes Veylberg fand gro├čen Zuspruch.
Bei der Wahl zum 2. Vorsitzenden trat wieder Wolfgang Weinig an. Auch die ├╝brigen Positionen im Vorstand konnten alle besetzt werden. Neu ist Frau Karola Ferchland als 2. Wanderwartin gew├Ąhlt worden.
Die Kassenpr├╝ferin Frau Uta Weinig bescheinigte der Kassiererin Frau Brigitte M├╝ller eine geordnete Kassenf├╝hrung. Die Entlastung erfolgte einstimmig.
F├╝r 50 Jahre Mitgliedschaft im Verein wurden Frau Elisabeth Seuring, Herr Jochen Marbaise und Herr Roland Hofmann und f├╝r 40 Jahre Mitgliedschaft Frau Karin Schleicher geehrt.
Gersfeld, 26.01.2020

Margit Trittin
1. Vorsitzende
Bilder: Georg Fischer


Seite 4