Seite 57
Kulturfahrt nach Frankfurt am Main

Um 07:45 Uhr fuhren wir mit 24 Teilnehmern mit dem Zug nach Frankfurt wo wir um 10:30 Uhr von einer Bekannten abgeholt wurden.
Der „Stadtrundgang für Geschichtsmuffel“ mit einer Stadtführerin begann um 12:00 Uhr und führte uns über den Römerberg und durch die sogenannte „Neue Altstadt“.
Den Abschluss der Führung bildete der Main – Tower.
Bei schönem Wetter hatten wir einen gigantischen Blick über Frankfurt und die Umgebung.
Am Nachmittag ging es dann in die Kleinmarkthalle und über den Eisernen Steg nach Sachsenhausen wo wir den Tag bei Äppelwoi und Grüner Soße ausklingen ließen.

Verantwortlich für die Veranstaltung war unsere Kulturwartin Renate Müller.

Text u. Bilder: Renate Müller

Seite 58