Seite 61
Wanderung und Teilnahme am Gottesdienst an der Wüstungskirche in Rommers.

Um 09.00 Uhr trafen wir uns am Gersfelder Marktplatz. Mit 17 Personen wanderten wir, bei herrlichem Wetter, über die Wacht zur Ziegelhütte und weiter hinunter zur Wüstungskirche Rommers. Auf halber Stecke gesellten sich noch einige Wanderer zu uns. An der Wüstungskirche angekommen, nahmen wir am Gottesdienst teil, den Pfarrer Wachter aus Gersfeld hielt. Während des Gottesdienstes wurden auch 2 Kinder am „Heiligen Wasser“ getauft. Nach dem Gottesdienst gab es Getränke, Würstchen und Kuchen ,der von der Feuerwehr Rommers zum Verkauf angeboten wurde.
Gestärkt wanderten wir zurück und kehrten unterwegs noch in Rengersfeld in der Dorfstube ein. Gegen 16.00 Uhr waren wir wieder in Gersfeld. Die Mitwanderer bedankten sich bei den Wanderführern Gerda und Kurt Weikard für eine sehr schöne Wanderung. Gerda und Kurt bedankten sich, dass so viele Mitwanderer gekommen waren und das der Herrgott so ein schönes Wetter für diesen Tag gemacht hatte.

Wanderstrecke ca 8 km
Wanderführer: Gerda und Kurt Weikard

Text: Gerda Weikard
Bilder: Inge Frank

Seite 62